VOM ACKER ZUM TELLER – LUNCHVEGAZ STARTUP DORF

Weltacker 2018

Weltacker 2018

Kita besuch

Engagement in unserer Region:

Zusammen mit der Biobodengenossenschaft, der Höfegemeinschaft Vorpommern, Tlaxcalli und Projekt N, treten wir für eine nachhaltige Wirtschaft, zukunftsfähige Landwirtschaft und die gegenseitige Unterstützung ein. Wir haben hier in Rothenklempenow Unternehmen in allen Bereichen der Wertschöpfung, vom Landwirtschaftlichen Anbau, unterschiedlicher Verarbeitung, der Forschung bis hin zur Vermarktung. Die Herausforderung für junge Unternehmen ist es, neben den großen Playern der Industrie und dem damit verbundenen Preiskampf, bestehen zu können.

Durch die richtige Vernetzung und Kooperation der Unternehmen können neue Geschäftsfelder entstehen, es kann nachhaltiger gewirtschaftet werden und die Unternehmen können sich wettbewerbsfähig aufstellen.

Höfegemeinschaft Pommern

Höfe Gemeinschaft

Höfegemeinschaft Pommern ist ein starkes Netzwerk, dessen Fokus auf einer ökologischen Landwirtschaft und Verarbeitung liegt, produziert und vertreibt gemeinschaftlich BioLeckereien aus der Region. Wir von Lunch Vegaz haben das Ziel in naher Zukunft unsere meisten Zutaten nur noch über diese Gemeinschaft zu beziehen. Für die Region gibt es auch einen kleinen Bio Laden in Rothenklempenow. Dazu hat die Höfegemeinschaft eine Kooperation mit BioBoden ins Leben gerufen.

www.hoefegemeinschaft-pommern.de

Höfegemeinschaft Pommern ist ein Zusammenschluss aus drei BioBoden Partnerhöfen und mehreren lokalen Produzenten und Erzeugern. Die seit Anfang 2017 bestehende Kooperation beinhaltet vor allem den gemeinsamen Vertrieb und die Veredelung der Erzeugnisse der Höfe. Es werden Spezialitäten aus den Erzeugnissen der Landwirtschaft regional und deutschlandweit vertrieben und in der Region ein Vollsortiment an Bioprodukten in Hoflanden und Biokiste angeboten. Des Weiteren steht die Höfegemeinschaft für den Dialog über die Landnutzung und Biodiversität durch bspw. das Bildungsprojekt Weltacker sowie verschiedene Veranstaltungsformate.

www.hoefegemeinschaft-pommern.de

Ein gemeinsames Projekt ist der Weltacker

2000m2 Projekt

Der Weltacker ist ein Projekt was auf der ganzen Welt an verschiedenen Orten gestartet wurde und zeigt uns, was wir momentan als einzelner Mensch im Jahr als Bedarf von Nahrung brauchen. Bei der momentanen Weltbevölkerung stehen uns 2000qm für jeden Menschen zur Verfügung und wir wollen zeigen, wie man sich damit ernährt. Da die momentane Massentierhaltung und die Industrie nicht zukunftsorientiert arbeitet. Auf 2.000 m² haben wir zusammen mit den einzelnen Akteuren, dem Dorf Rothenklempenow, Schulen und Kitas von A wie Ackerbohne bis Z wie Zucchini diverse Kulturen der globalen Anbaufläche angelegt und wollen mit dieser interaktiven Freilichtausstellung Bewusstsein für den Umgang mit der Lebensgrundlage Boden und unserer Ernährung schaffen.

www.2000m2.eu

Wir sind einer der nur 7 Standorte der Universität der vereinten Nationen für die Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Bio Boden Genossenschaft

Bio Boden

Bio Boden möchte alte Höfe und Flächen sichern, um diese in Bio Landwirtschaft umzuwandeln. Dazu kaufen Sie oder helfen auch Bauern bei der Erweiterung Ihrer Bio Höfe. Wichtig bei der Aufgabe ist es wieder eine Nachhaltige Landwirtschaft zu führen und Zeichen zu setzen. Das Motto ist: Ackerland in Bürgerhand.

www.bioboden.de

BioBoden Genossenschaft sichert als eine Gemeinschaft Flächen und ganze Höfe deutschlandweit für die ökologische Landwirtschaft. Die Idee: Jeder Mensch braucht ein Stück Boden, um davon zu leben. Mit BioBoden kann er „sein“ Stück Boden einer zukunftsfähigen Bewirtschaftung zuführen Schon über 4.000 Menschen engagieren sich als Mitglieder der Genossenschaft für die nachhaltige Bewirtschaftung unserer Landwirtschaftsflächen. Insgesamt hat BioBoden in den letzten Jahren rund 3200 Hektar Land für 55 Partnerhöfe gesichert. Ihren Sitz hat die Genossenschaft in Rothenklempenow.

Auszeichnungen: Werksatt N Projekt 2015, Mehr Bio für Morgen 2017

www.bioboden.de

Tlaxcalli

Tlaxcalli

Tlaxcalli hat genauso wie wir unsere Produktion nach Rothenklempenow gelegt und sind die ersten Bio Tortilla in Europa. Tlaxcalli ist eine Hommage an die Mexikanische Gastronomie mit ihrem endlosen Potential und wunderbaren Facetten. Trotz ihres Status als UNESCO Weltkulturerbe ist Sie zu oft bastardisiert – meist mit viel zu viel Käse. Das zu ändern ist unser Ziel, beginnend mit echten Tortillas als wichtigste Basis für viele ihrer Gerichte. Obendrauf verbinden wir authentische Technik und Konzepte von der Seite  mit den besten Zutaten dieser Seite des Ozeans.

www.tlaxcalli.de